MINT8-Tag an der Inge-Aicher-Scholl-Realschule

Am Dienstag, den 24. April 2018, konnten die Schüler und Schülerinnen der 8. Klassen im Rahmen des MINT8-Tags zum zweiten Mal einen umfassenden Einblick in mathematische, informationstechnologische und naturwissenschaftliche Berufe gewinnen.


Nach einer ausführlichen Vorstellung der Unternehmen in der Aula war es den Jugendlichen möglich, in den Räumen der Schule bei den vielfältigen Workshops der Firmen den eigenen Horizont bezüglich der Arbeitswelt zu erweitern und praktische Erfahrungen zu sammeln. Berufsbilder wie die des Pharmakanten, Chemiekanten, Fachinformatikers, Mechatronikers, Schreiners, Verfahrensmechanikers, Werkzeugmechanikers, Elektronikers und des technischen Produktdesigners waren vertreten.



Die Schüler waren ausgesprochen interessiert bei der Sache, vermutlich auch weil sie so viel selbst machen durften. So stellte man beim TEVA-Ratiopharm-Workshop eine Salbe selbst her oder man untersuchte beim Uzin-Utz-Workshop PH-Werte und löste Salze, während man beim Bosch-Rexroth-Workshop einen Hydraulikmotor zusammenbaute oder einen Spiegel lötete.

Konstruktiv und konzentriert ging es z.B. auch bei Hilti zu. Hier wurde unter Anleitung von Herrn Mannes ein Smartphone-Halter hergestellt. Die Friedrich Sailer GmbH fertigte mit den Jugendlichen einen tragbaren Edelstahlgrill an und zeigte dabei die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Metallbauer und Konstruktionstechniker. Die Ergebnisse waren hervorragend und die Schüler zurecht begeistert. Des Weiteren waren die Schüler beim DANA-Reinz Workshop mit dem Aufbau einer Steuerungstechnik beschäftigt, die Mitarbeiter von Peri betreuten die Teilnehmer beim Zeichnen am Laptop. 




Bei der Schreinerei Hillmann konnte man unter professioneller Hilfe selbst Werkstücke aus Holz herstellen, dagegen war man bei Scan Plus mit dem Programmieren eines Mbots beauftragt. Aufgrund der positiven Rückmeldung von allen Seiten wird der Projekttag auch im nächsten Jahr sicher an der Schule wiederholt und so wird er in Zukunft ein fester Bestandteil der ausgiebigen Berufsvorbereitungsaktionen der Inge-Aicher-Scholl-Realschule.

B. Hafner

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Termine

Inge-Aicher-Scholl Realschule

 

Heerstraße 115

89233 Neu-Ulm Pfuhl

 

Tel.: 0731 719452

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!