Inge-Aicher-Scholl Realschule mehrfach ausgezeichnet

Die Inge-Aicher-Scholl Realschule wurde mit 81 weiteren Schulen aus Bayern am 23.11.2018 im Rahmen einer Festveranstaltung bei Google Germany in München als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet.

Davon erhielten 28 Schulen das erste Mal die Ehrung und weitere 54 Schulen wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut mit dem Signet »MINT-freundliche Schule« für ihre MINT-Schwerpunktsetzung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) geehrt. Darüber hinaus wurde die Inge-Aicher-Scholl Realschule mit 29 weiteren Schulen aus Bayern zusätzlich als „Digitale Schule“ geehrt. Diesen Schulen wurde es durch einen Leitfaden ermöglicht, eine Standortbestimmung sowie eine Selbsteinschätzung zum Thema „Digitalisierung“ vorzunehmen und Anregungen umzusetzen.

Bei Vorliegen einer entsprechenden Profilbildung kann von einer digitalen Schule gesprochen werden. Die Ehrung der „MINT-freundlichen Schulen“ in Bayern steht unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministers für Unterricht und Kultus, Prof. Dr. Michael Piazolo sowie der Kultusministerkonferenz (KMK). Die „Digitalen Schulen“ stehen bundesweit unter der Schirmherrschaft der Beauftragten der Bundesregierung für Digitalisierung, Staatsministerin Dorothee Bär. „Unsere 1700 MINT-freundlichen Schulen – so wie andere interessierte Schulen auch – öffnen sich stärker und stärker für die Digitalisierung. Sie wollen Schulentwicklung mit digitaler Transformation verknüpfen. Mit unserem Auszeichnungsprogramm „Digitale Schule“ setzen wir jetzt ein wichtiges Zeichen, um die Schulen auch bei diesem komplexen Thema zu unterstützen. Wir zeigen einen Zielrahmen und die Leitplanken für den Weg auf. Damit sind wir wichtige Brückenbauer für den hoffentlich bald kommenden Digitalpakt Schule und unsere ausgezeichneten Schulen sind die digitalen Vorreiter“, sagt Thomas Sattelberger, Vorsitzender der BDA/BDI-Initiative „MINT Zukunft schaffen!“.

Im Bild v.l.n.r.: Thomas Sattelberger („MINT Zukunft schaffen!“), Roger Wolf (Christiani AG), Christian Czaputa (stellvertr. Schulleiter), Judith Herrmann (Koordinatorin „MINT Zukunft schaffen!“ in Bayern), Stefan Vielweib (Schulleiter), Alexander v. Gernier (Gesellschaft f. Informatik), Wieland Holfelder (Google Germany), Sebastian Schmidt (Mitarbeiter in Schulleitung), Christoph Prechtl (Arbeitgeber Bayern), Herbert Püls (Kultusministerium Bayern)

Bilder (c) fabianvogl.com

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Termine

Keine Termine


Inge-Aicher-Scholl Realschule

 

Heerstraße 115

89233 Neu-Ulm Pfuhl

 

Tel.: 0731 719452

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!